Anmeldung für die

KUNSTpause 2023

Danke für deine Bewerbung

Datei hochladen
Datei hochladen
Datei hochladen
Datei hochladen

KUNSTpause 2023 vom 20.-23. April 2023

Während vier Tagen werden Künstler:innen zwischen 18 und 35 Jahren ihr aktuelles Schaffen in einer kuratierten Ausstellung in der Chollerhalle Zug präsentieren. Bereits zum 18. Mal findet die KUNSTpause statt. Es haben Nachwuchstalente aus der ganzen Schweiz und dem Ausland die Chance, sich für die Ausstellungsplattform zu bewerben. Auch Designer:innen, Musiker:innen, Theaterschaffende, Tänzer:innen etc. haben die Möglichkeit, im Rahmen dieser Veranstaltung sich zu bewerben und aufzutreten.

Die KUNSTpause konzentriert sich nicht ausschliesslich auf das Feld der bildenden Kunst, sondern es werden Werke aller Techniken inkl. Performance ausgestellt. Die Location bietet die Möglichkeit, grosse und/oder raumspezifische Arbeiten einzureichen.

Honorar und Provision
Den ausstellenden Künstler:innen (pro Anmeldung) wird ein Honorar inkl. Spesen von 500 Franken ausbezahlt. Dies gilt sowohl für Kollektive, bildende- und performative Künstler:innen. Der Erlös der verkauften Werke geht zu 60% an die Künstler:innen und 40% wird für die Organisation, Durchführung und Künstlerförderung der Ausstellung eingesetzt. Auch für die 18. Ausgabe sind wieder Kooperationen mit Galerien und Ähnlichem angestrebt, um dem Plattformgedanken weiterzuentwickeln.

Anmeldeschluss: Dienstag, 3. Januar 2023 

Die Anmeldung beinhaltet Fragen und Angaben zur Person und es muss ein Dossier für das entsprechende Werk eingegeben werden. 
Kurations- und Promotreffen für alle teilnehmenden Künstler:innen obligatorisch: 14. und 15. Januar 2023 online. Dieses Treffen ist für die weitere Planung der Ausstellung sehr wichtig. Es werden eure Werke, deren szenografische Umsetzung, Technisches-Equipment und Ausstellunsgmaterial besprochen.

Zusagen
Der Entscheid über die Teilnahme wird am 7. Januar 2023 per Mail versendet.

Weitere wichtige Daten für die Agenda

  • Ort: Chollerhalle Zug

  • Werkabgabe für Ausstellung: Sonntag, 16. April 2023 zwischen 10 und 16 Uhr

  • Werkabholung für Ausstellung: Sonntag, 23. April 2023, 18 Uhr

  • Vernissage: Donnerstag, 20. April 2023

Kontaktangaben

Bei Kollektiven: Hier Angaben der Ansprechperson angeben. Genauere Details zu den anderen Personen bitte im Dossier angeben. 

Online Präsenz

Wenn du keine Angaben machen kannst, schreib rein "nicht vorhanden".

Über dich

Die Texte werden für die Publikation noch bearbeitet

max. 500 Zeichen. Bei Kollektiven bitte CV über gesamtes Kollektiv und Einzelpersonen (inkl. Wohnort & Geburtsdatum) 

Lade hier bitte ein Portrait-Foto von dir / euch hoch. Wir werden dies im Falle einer Teilnahme für Marketingzwecke auf Social Media benutzen. Bitte nur Fotos, keine Illustrationen.

Werkanmeldung

Die Texte werden für die Publikation noch bearbeitet.

Im hochgeladenen Werkbeschrieb sind folgende Informationen enthalten und es müssen alle Punkte vollständig beantwortet werden:

Eckdaten Werk
- Name der Serie und/oder des Werkes / Performance
- Foto des Werkes / der Serie / Performance
- Grösse (bei Performance: Dauer und Platzverhältnisse)
- Technik / Medium
- Entstehungsjahr
- Verkaufspreis (Vorschlag, wird am Kurationstreffen besprochen)

Inhalt/Konzept

Wird für die Vermittlung gebraucht, bitte vollständig und in deutsch abgeben. 

- Werkbeschrieb und Konzept als Fliesstext
- Mit welchen Themen befasst sich dein Werk?
- Wieso ist es aktuell?
- Was zeigt es auf?
- Was war deine Inspiration?

Deine Antworten werden am Kurations- und Promotreffen mit dir besprochen.
Es ist wichtig, dass du dir dieses Datum einschreibst: 14. und 15. Januar (obligatorisch)

Im Falle einer Serie müssen die einzelnen Werke mit Foto einem PDF gesammelt werden. Achte darauf, dass die einzelnen Werke unterhalb des Fotos angeschrieben sind. 

Es dürfen keine bereits verkaufte oder ausgeliehene Werke eingereicht werden.

Als Ergänzung zur Werkanmeldung, bitte aktuelles Portfolio hochladen, um einen ganzheitlichen Überblick zu erhalten.

Angaben zur Eingabe

Bankverbindung

  • alle eingereichten Texte von der KUNSTpause redigiert und überarbeitet werden dürfen.

  • alle zur Verfügung gestellten Informationen und Dokumente für Werbezwecke verwendet werden dürfen und auch an Dritte weitergegeben werden können.

  • die KUNSTpause übernimmt keine Verantwortung für Beschädigung oder Entwendung. Sie lehnt jede Haftung und Schadensersatzforderungen ab.

  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube

© 2023 KUNSTpause

  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,